Spielplatzsegnung in Oberretzbach

Freudiger Jubel um den neuen Spielplatz in Oberretzbach! Am Samstag, den 19. Mai, war es soweit: Der neue Spielplatz wurde durch Pater Egyd feierlich gesegnet und mit einem gelungenen Fest eröffnet. Dabei wurde besonders Frau Marlies Fuchs und ihrer Tochter für die Bereitschaft gedankt, den Garten für die Kinder bereitzustellen. Anderswo werden Zäune errichtet, hier können sich Kinder und Jugendliche gefahrlos abseits von Autoverkehr richtig austoben. Vizebürgermeister Alois Binder betonte die Initiative von einigen beherzten Personen, die für das Projekt besonders eingetreten sind. So wurden Alexandra Isak und Anita Hofbauer mit einem Blumenstrauß überrascht. Besonderer Dank wurde von der Obfrau des DEV auch zahlreichen ansässigen Firmen für die Sponserbereitschaft ausgesprochen. Schminkstation, Fröschebasteln, sowie Speis und Trank wurden zahlreich in Anspruch genommen. Höhepunkt war die vom DEV errichtete Tellerrutsche! Freiwillige Spenden für Stationen und Bewirtung werden für die Anschaffung einer neuen Rutsche verwendet.

Florianimesse 2018 in Oberretzbach

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Unterretzbach lud die Freiwillige Feuerwehr Retzbach zur heurigen Florianifeier nach Oberretzbach ein. Bürgermeister Manfred Nigl, Vizebürgermeister Alois Binder, sowie zahlreiche Gemeinderäte und viele Gläubige besuchten die Festmesse vor dem Kriegerdenkmal in Oberretzbach. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Trachtenkapelle Retzbach. Bruder Johannes zelebrierte die Hl. Messe und unterstrich die Wichtigkeit der Feuerwehr und die Bereitschaft der Hilfeleistung selbst unter größter Gefahr. Traditionell wurden nachher Feuerwehr, Musik und Gemeindevertreter zu einem Imbiss eingeladen. Weiterhin: Gut Wehr!

Abschiedsfeier für Rudi Holcapek

Kaum jemand anderer hätte die Abschiedsfeier für Rudi Holcapek würdiger gestalten können als seine Motorradfreunde Andy Riedl und Mike (Karl Strobl). Hunderte Freunde kamen mit ihren Maschinen aus Nah und Fern um ihrem Freund die letzte Ehre zu erweisen. In zahlreichen Nachrufen wurden sein Lebenslauf, seine Eigenheiten, gemeinsam Erlebtes aufgezählt, aber vor allem seine Freundschaft und Kollegialität gewürdigt. Judith (The Wild Irish Lasses) & Zappa (Bluespumpm) sorgten für die musikalische Umrahmung. Verstärkt durch 3 junge Musiker auf Violine und Trompete. Fremd, aber wirklich zum Anlass passend. Die Verbundenheit der Motoradfamilie kam auch durch die persönlichen Worte an seine Frau Vera zum Ausdruck. Abschließend heulten hunderte Motorräder ein letztes Mal für Rudi!