Kindermette 2019 Unterretzbach

Pater Friedrich Schleinzer hat sein Versprechen von der Martinsfeier eingelöst und feierte mit den Kindern und den Eltern die Mette. Dabei durften alle Kinder ihre Laterne in die Kirche mitbringen. Ein kurzes Krippenspiel rund um die Herbergsuche wurde von den Ministranten vorgetragen und die Kinder wurden eingeladen, für das Christkind nützliche Gaben auszusuchen. Weihnachtlieder wurden vom Jungorganisten Raphael gut begleitet.

Adventkonzert der Chor(i)feen 2019

Als Höhepunkt der Adventzeit luden die Chor(i)feen wieder zum Adventkonzert in die Pfarrkirche Unterretzbach ein. Von altbekannten stimmungsvollen Weihnachtsliedern bis zu modernen Songs war alles vertreten. Zwischendurch mit Gedichten von Nicole Grünböck und als Abschluss der Andachtsjodler gemeinsam mit den Besuchern des Konzerts. Im Pfarrgarten umrahmte die Bläserklasse 1.0 die Veranstaltung mit weihnachtlichen Musikstücken. Die Jugend versorgte die Gäste mit Glühwein und Nussbrot.

Kindermesse mit Nikolausbesuch

Am Hochfest Mariä Empfängnis feierten wir die Hl. Messe als Kindermesse. Und es waren zahlreiche Messebesucher und vor allem viele Kinder gekommen. Kinderchor, eine kindergerechte Lesung – aber auch für Erwachsenen zum Nachdenken und von Ministranten vorgetragene Fürbitten. Durchaus ein würdiges HOCHFEST! Und nachher besuchte uns noch der Nikolaus. Ein bisschen verspätet, aber dennoch auf kein Kind vergessend. Für jedes Kind hatte er ein Säckchen mit allerlei Leckereien mitgebracht. Herzlichen Dank an alle Verantwortlichen, die zum Gelingen beigetragen haben!

Nikolausbesuch in Mitterretzbach

In der Pfarrkirche Mitterretzbach hatten sich viele Kinder versammelt, um auf den Nikolausbesuch zu warten. Nach der Begrüßung von Gitti Haas von der Frauenbewegung wurde die Legende rund um den Bischof von Myra, dem Hl. Nikolaus, sehr lebendig von Alexandra Isak vorgetragen. Und nach einem gemeinsam gesungenen Lied kam wirklich der Nikolaus zu den Kindern und hatte einen ganzen Korb voll mit Süssigkeiten mitgebracht. Der Nikolaus erzählte sogar von den guten Taten der Kinder, die im goldenen Buch vermerkt waren. Anscheinend waren nur brave Kinder da. Und alle durften sich über ein gefülltes Nikolaussäckchen freuen! Anschließend wurde dem Nikolaus mit einem Lied herzlich für den Besuch gedankt.