Weintaufe 2017 DEV Ober- Mitterretzbach

Die heurige Weintaufe war etwas Besonderes. Nicht nur weil punktgenau am Martinitag, sondern durch die perfekte Organisation und den persönlichen Einsatz aller Mitglieder des DEV Ober- Mitterretzbach war es ein tolles Fest rund um den ersten heurigen Wein. Begrüßt und eröffnet hat Obfrau Anneliese Bayer, die Vorstellung des Jungweines wurde von Helmut Nebenführ und Karl Binder durchgeführt und die Segnung erfolgte durch Josef Leutgeb. Kulinarisch verwöhnt wurden wir von Andreas Wagner und zahlreichen Helfern in echter Teamarbeit. Nach dem ersten Zuprosten gab es Stärkung mit Gansl, Rotkraut und Knödel und Rindsbraten, Speckfisolen und Polentarollade. Danach durften wir uns über einen kulturellen Höhepunkt freuen. Franz Herbert Staudigl verwöhnte uns mit einer Auswahl seiner Gedichte. Von kritisch, ironisch, heiter bis nachdenklich war alles dabei. Dabei haben die Texte von unserer Heimat, im Besonderen rund um Weingenuss und Keller, sowie das Leben am Land gehandelt. Es ist selten, dass Zuhörer bei Dichterlesungen um Zugabe rufen. Aber hier hat einfach alles gepasst!